Vortrag von Ralf Moll

Experte spricht über „Jungbrunnen Entsäuerung“ in Oberthal

Ralf Moll
Foto: Karin Schüßler

Am kommenden Montag, den 29. April, wird der renommierte Ökotrophologe Ralf Moll einen Impulsvortrag mit dem Thema „Jungbrunnen Entsäuerung – leistungsstark ohne Zipperleins“ in Oberthal halten. Die Gemeinde Oberthal präsentiert diese Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Ölmühle Bruno Zimmer im Rahmen ihrer Gesundheitspräventionsinitiative.

Ralf Moll, bekannt als einer der führenden Fitness- und Fachexperten Europas, wird sein Fachwissen und seine Erfahrungen teilen. Bereits im vergangenen Jahr begeisterte Moll die Zuhörer mit seinem Vortrag „Der Darm macht Musik“ in der ausgebuchten Bliestalhalle.

Übersäuerungssymptome wie Müdigkeit, Sodbrennen, Darmprobleme, Rückenschmerzen, Hautreaktionen, Migräne und Kopfschmerzen sind körperliche Warnsignale. Diese zeigen uns deutlich, dass der Stoffwechsel eine Veränderung benötigt. Wenn Sie diese Warnsignale nicht ernst nehmen, können in Folge Erkrankungen wie Diabetes, Rheuma, Allergien etc. entstehen.

Jungbrunnen Entsäuerung

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie eine basenbildende, typgerechte Ernährung den Körper mit leistungsfördernden Vitalstoffen versorgt und mit welchen Tipps die Entschlackung des Stoffwechsels durch typgerechtes Fasten forciert wird. Freuen Sie sich auf einen informativen und humorvollen Vortrag, denn Ralf Moll´s Motto lautet: “Lachen ist basisch.“

Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Bliestalhalle in Oberthal (Schwimmbadstraße 37, 66649 Oberthal). Interessierte werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06854/90830 anzumelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: