Erste Fairtrade School im Landkreis – Gemeinschaftsschule Nohfelden-Türkismühle zeigt FAIRantwortung

Als Schule, die sich seit jeher für demokratisches Handeln und nachhaltige Bildung einsetzt, wurde die Gemeinschaftsschule-Nohfelden Türkismühle am Freitag, 11.09.2020 als erste Schule des Landkreises St. Wendel zur Fairtrade School ausgezeichnet. In verschiedenen Fairtrade-Stationen und musikalischen sowie künstlerischen Aktionen zeigten die Schülerinnen und Schüler ihr Engagement zum Thema Fairer Handel.



So lauschten die geladenen Gäste einem Fairtrade-Blues, ließen sich Turnbeutel aus Fairtrade-Baumwolle personalisieren und kosteten die selbst produzierten Fairtrade-Snacks. Die Veranstaltung fand in einem kleinen Rahmen gemäß der geltenden Hygieneregeln statt und zeigte, wie Wynnie Kangwana Mbindyo von Fairtrade Deutschland am Ende der Auszeichnungsfeier betonte, wie eindrucksvoll sich die gesamte Schülerschaft für die Thematik einsetzt. Ganz nach dem Motto: FAIRantwortung zeigen? SelbstFAIRständlich!

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN