Schaden im fünfstelligen Bereich

Erneuter Reifendiebstahl in St. Wendeler Autohaus

Im Laufe des Wochenendes ist es erneut zu einem Diebstahl eines kompletten Radsatzes bei einem St. Wendeler Autohaus gekommen. Die Täter bockten zur Demontierung der Räder das Auto auf Steine auf, wodurch das Fahrzeug zusätzlich beschädigt worden ist. Der Schaden durch die entwendeten Reifen sowie der Sachschaden am Auto bewegen sich in der Komplettsumme im fünfstelligen Bereich.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: