Englischsprachige Vortragsreihe am Umwelt-Campus Birkenfeld

Birkenfeld. Von April bis Juni findet am Umwelt-Campus Birkenfeld erstmals eine englischsprachige öffentliche Vortragsreihe statt. Sie ist dem Thema “New Trends in International Communication – Doing Business in a Digital World” gewidmet und verspricht in insgesamt 10 Terminen am Mittwochabend spannende Vorträge von regionalen, überregionalen sowie internationalen Referenten aus Sprach-, Kommunikations- und Wirtschaftswissenschaft zu aktuellen Themen aus der internationalen Zusammenarbeit und der digitalen Wirtschaft. Dabei beleuchten z.B. Forscher von der Uni Birmingham das Verhalten von Käufern auf ebay Forscherinnen von der Uni des Saarlandes beschreiben, wie internationale Firmen  in der SaarLorLox-Großregion mit der Sprachenvielfalt umgehen, und Vortragende von den Unis Gießen und Gent erläutern die Tricks beim Beschwerdemanagement in sozialen Netzwerken und beim Auftritt einer großen Fastfood-Kette. Weitere Themen sind zum Beispiel der Schaffung von internationalen Marken, den Herausforderungen bei der internationalen Produktentwicklung bei Lebensmitteln, der Arbeit in multikulturellen Arbeitsgruppen oder sozialem Unternehmertum. Die Veranstaltungsreihe kann auch als Teil von Studien – oder Weiterbildungsprogrammen anerkannt werden.

Alle Interessierten sind herzlich an den Umwelt-Campus Birkenfeld eingeladen – die Vorträge finden mittwochs ab 18:00 bis 19:30 Uhr in Raum ZN 005 (Zentraler Neubau) statt.

Die Vortragsreihe startet am 05. April 2017. Prof. Stefan Diemer und Marie-Louise Brunner von der Hochschule Trier beleuchten dabei in ihrem Vortrag die Herausforderungen und Chancen der digitalen Kommunikation und geben Beispiele aus ihrer Forschung zu Problemen bei internationalen Gesprächen via Skype.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN