„Das große-Schüler-Backen“

Emma Brill erreicht Rang 4 beim Rezept-Kreativwettbewerb

Anlässlich des „Tags der gesunden Ernährung“ am 7. März schrieb das Saarländische Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz einen Rezeptwettbewerb aus. Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler erhielten eine Einkaufsliste mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln. Aufgabe war es, aus der vorgegebenen Liste Lebensmittel auszuwählen, um daraus ein leckeres und gesundes Dessert zu erstellen.

Emma Brill, Klasse 6d des Gymnasium Wendalinum, kreierte ein Möhrenkuchen-Schicht-Dessert und erreichte damit einen tollen vierten Platz. Hobbyköchin Emma erklärte zur erfolgreichen Teilnahme: „Meine Lehrerin Frau Maurer erzählte uns von dem Wettbewerb. Da ich in letzter Zeit gerne mal koche oder backe, schaute ich mir die Zutatenliste an. Schnell war klar, dass ich mindestens eine Gemüsesorte in meinem Dessert verarbeiten will. Meine Oma backt schon lange einen super leckeren Möhrenkuchen. Das Original-Rezept musste ich nur wenig abändern und schon ging die Zubereitung los. Das Dessert habe ich auf einer Schieferplatte angerichtet und die Zutaten, wie zum Beispiel die Walnüsse, um das Servierglas verteilt. Ein Foto war schnell gemacht und abgeschickt. Für mich war es eine schöne Erfahrung, am Wettbewerb teilzunehmen. Umso mehr freut es mich, dass ich als Viertplatzierte noch 100,- € für die Klassenkasse gewonnen habe. Aber das Beste war, dabei zu sein und selbst kreativ zu werden.“

Wer nun Lust bekommen hat, selbst in der Küche aktiv zu werden, findet Emmas Möhrenkuchen-Schicht-Dessert sowie die Rezepte der weiteren Gewinner auf der Internetseite des Saarländischen Umweltministeriums:https://www.saarland.de/muv/DE/portale/ernaehrung/aktuelles/aktuellemeldungen/2021/q1/pm_2021-03-05_035_Gewinner_TdgE.html

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN