Eltern-Kind-Treff bietet Unterstützung: Förderung ohne Überforderung

Funny kid girl in floral field outdoor

Kinder entwickeln sich in ihrem eigenen Tempo, geprägt durch individuelle Bedürfnisse, Begabungen und Fähigkeiten. Um diese natürliche Entwicklung zu unterstützen, bieten die Frühen Hilfen praktische Tipps für Eltern. Diese Unterstützung wird in zwei Veranstaltungen angeboten: Am 6. März im Mehrgenerationenhaus in Nonnweiler und am 13. März in der Villa Fuchs in St. Wendel. Die Treffen, die jeweils von 10 bis 11.30 Uhr stattfinden, richten sich an Eltern mit Kindern im Alter von 0 bis 3 Jahren. Interessierte müssen sich nicht voranmelden.

Der Eltern-Kind-Treff steht unter dem Motto „Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht“ und zielt darauf ab, Eltern Wege aufzuzeigen, wie sie die Entwicklung ihrer Kinder fördern können, ohne sie zu überfordern. Diese Veranstaltungen sind eine ideale Plattform für Eltern, um sich auszutauschen und von Experten Rat zu holen.

Für weitere Informationen zu den Veranstaltungen können Interessierte sich telefonisch unter den Nummern (06851) 8015307 oder 8015310 melden.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: