Einkaufen und regionale Projekte unterstützen

Das Jahr 2020 war ein schwieriges. Für Einzelhändler aber auch für Vereine und Gruppierungen. „Die Vereine hatten in diesem Jahr wirklich gar keine Möglichkeit durch eigene Kraft irgendwie Geld zu erwirtschaften, Feste fielen aus, sodass kein Kuchenverkauf, Getränkestand oder sonst etwas Geld einbringen konnte“, erzählt das Mutter und Tochter-Gespann vom Tässje am Dom. Aber statt den Kopf in den Sand zu stecken, versucht sie den Vereinen und Gruppen zumindest ein bisschen zu helfen. 



Deshalb entstand die Idee der „local support campaign“. Durch die Kampagne können Kunden vom Tässje am Dom ganz einfach ihrem Verein oder eine Gruppe, die sie gerne unterstützen wollen, helfen. 

Das geht ganz problemlos, indem die Kunden im Online-Shop von Tässje am Dom im Gutscheinfeld den Code des unterstützten Vereins eingeben. Dann schüttet Tässje am Dom 10% des Einkaufswerts an die Gruppe aus. 

Mit der Kampagne können Abiklassen, Sportvereine, Tierschutzorganisationen und viele mehr unterstützt werden. Also einfach den gewünschten Code eingeben und schon wird die Gruppe unterstützt. 



Die Aktion läuft noch bis zum 31. Dezember. In der Zeit können auch noch Bestellungen vor Ort abgeholt werden.

Die Gutscheincodes lauten: Seelenhof (Seelenhof e.V.), Linxbachhof (Tierheim Linxbachhof e.V.), SV Hofeld (Sportverein Hofeld e.V.), fidibus (Familienzentrum und Haus der Familie fidibus e.V. in Trier), katzenhilfeschmelz (Katzenhilfe Schmelz e.V.), birabi22 (Abiturjahrgang ´22 vom Gymnasium Birkenfeld) und DLRGSchaumbergerland (DLRG Schaumberger Land e.V.). 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN