Ein Tanzcafé für Herz und Seele: „Darf ich bitten?“ in St. Wendel

Das Demenznetzwerk im Landkreis St. Wendel und die ADTV Tanzschule Erbelding laden herzlich zu einem besonderen Tanzcafé ein, das speziell für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen konzipiert wurde. Unter dem Motto „Darf ich bitten?“ soll die Veranstaltung nicht nur Freude und schöne gemeinsame Stunden bereiten, sondern auch ein Zeichen setzen: Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ist trotz Demenzerkrankung möglich.

Am Montag, den 15. Juli, von 15 bis 17 Uhr, öffnet die Tanzschule Erbelding, Parkstraße 25, ihre Türen für dieses besondere Event. Für einen Unkostenbeitrag von 5 Euro pro Person können die Teilnehmer in die Welt des Tanzes eintauchen. Kaffee und Kuchen werden ebenfalls zum Selbstkostenpreis angeboten, um den Nachmittag kulinarisch abzurunden.

Wissenschaftliche Studien belegen, dass Musik und Tanz positive Auswirkungen auf Menschen mit Demenz haben. Diese Veranstaltung bietet daher nicht nur Unterhaltung, sondern auch therapeutische Vorteile. Gleichzeitig bietet das Tanzcafé den Angehörigen eine wertvolle Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre mit anderen Betroffenen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.

Interessierte werden gebeten, sich beim Pflegestützpunkt im Landkreis St. Wendel anzumelden unter der Telefonnummer (06851) 801 5251.

 

Quelle: Landkreis St. Wendel

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: