Die Nominierten zum/zur Ortsvorsteher/in des Jahres

Erstmalig sucht wndn.de den/die Ortsvorsteher/in des Jahres. Hierbei konnten alle Interessierten ihre Kandidaten zum/zur Ortsvorsteher/in des Jahres im St. Wendeler Land via Facebook und Instagram nominieren.

Welche Voraussetzungen dabei wichtig sind, seht ihr hier noch einmal.

Im nächsten Schritt stellen wir euch mehrmals wöchentlich die nominierten Kandidaten genauer vor, sodass ihr euch ein genaues Bild machen könnt. Anfang nächsten Jahres, nachdem alle Kandidaten vorgestellt wurden, findet dann die Abstimmung statt und wir küren den Gewinner.

Die Nominierten im Überblick:

Wolfgang Theis (Bliesen)

Wolfgang Recktenwald (Bergweiler)

Sandra Jung (Eiweiler)

Björn Gebauer (Gronig)

Heiko Schneider (Hofeld-Mauschbach)

Timo Backes (Güdesweiler)

Christian Bost (Urexweiler)

Martin Backes (Hasborn)

Joachim Bonenberger (Grügelborn)

Roland Becker (Oberkirchen)

Mathias Bottelberger (Freisen)

Ingo Recktenwald (Berschweiler)

Gaby Wild (Überroth-Niederhofen)

Gernot Müller (Hoof)

Jörg Birkenbach (Oberlinxweiler)

Christopher Salm (Sotzweiler)

Thomas Krampe (Osterbrücken)

Lars Hassdenteufel (Gehweiler)

Eckard Heylmann (Wolfersweiler)

Armin Loos (Bosen-Eckelhausen)

Leander Alles (Remmesweiler)

Christian Barth (Sötern)

ANZEIGEN