Hilfe holen

Die Familienberatungszentren im Landkreis St. Wendel sind weiterhin erreichbar

Eine Frau hält einen Telefonhörer an ihr Ohr. Man sieht sie von hinten
Immer öfter werden ältere Menschen Opfer vom Enkeltrick - Symbolbild

Bedingt durch steigende Inzidenzen, langsamen Impffortschritt stehen wir erneut vor großen Herausforderungen.

Belastungen von Familien und Sorgen eines jeden Einzelnen machen keine Pause und können durch die gegebenen Einschränkungen im Alltagsleben sowie durch Sorgen um die wirtschaftliche Zukunft der Familie und der Gesellschaft noch verstärkt werden oder sogar eskalieren. Bei Konflikten kann es helfen, sich Hilfe von außen zu holen.

Daher ist es wichtiger denn je, Anlaufstellen zu kennen, an die Sie und ihre Familie sich bei Bedarf wenden können. Die Familienberatungsstellen des Landkreis St. Wendel bieten ihnen eine unbürokratische und kostenfreie Beratung ohne lange Wartezeiten an und können somit zu Entlastung in dieser schwierigen Zeit beitragen. Die Inhalte des Beratungsgesprächs werden vertraulich behandelt.

In allen Einrichtungen gilt die 3 G-Regel zum gegenseitigen Schutz. Neben dem persönlichen Beratungsgespräch können auch Telefonberatungen und gegebenenfalls Videochats durchgeführt werden.

Zu beachten gilt: Aufgrund der Feiertage kann es vereinzelt sein, dass der Anrufbeantworter geschaltet ist. Bitte hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten, es wird sich ein(e) Mitarbeiter*in alsbald bei Ihnen melden! Bei Bedarf vermitteln wir auch an andere Fachstellen.


Familienberatungszentrum Nonnweiler: 06873 / 6682917, Email: info@ideeon.info
Familienberatungszentrum Freisen : 06855 / 921771, Email: srfreisen@lebenshilfe-wnd.de
Familienberatungszentrum Nohfelden : 06852 / 8090080, Email: fbz-nohfelden@swipp.eu
Familienberatungszentrum St. Wendel Süd : 06851 / 9301885, Email: srwnd@lebenshilfe-wnd.de
Familienberatungszentrum St. Wendel Nord: 06851 / 8908567, Email: fbzwnd@stiftung-hospital.de
Familienberatungszentrum Oberthal / Namborn: 06854 / 3284125, Email: fbzoberthal@stiftung-hospital.de
Familienberatungszentrum Marpingen: 06853 / 8562392, Email: fbzmarpingen@stiftung-hospital.de
Familienberatungszentrum Tholey: 06853 / 8562904, Email: fbztholey@stiftung-hospital.de

Weitere wichtige Telefonnummern:

Kreisjugendamt St. Wendel: 06851 / 801- 0 und außerhalb der Bürozeiten: (0172) 68 39 078 (ab 15:30 Uhr, sowie nachts und am Wochenende)

Erziehungsberatungsstelle des Bistums Trier: 06851 / 4927, Email: lb.stwendel@bistum-trier.de

Nummer gegen Kummer – Kinder und Jugendtelefon: Das Kinder- und Jugendtelefon ist unter den bundeseinheitlichen Rufnummern erreichbar: 116 111 und 0800 111 0 333.

Der Zugang zur Online-Beratung ist verfügbar unter: www.nummergegenkummer.de

Deutschen Kinderschutzbund – Service im LV Saarland für Familien zur Corona-Krise. Der Deutsche Kinderschutzbund stellt umfangreiche Informationen und Empfehlungen bereit. Für spezielle Fragen und persönliche Anliegen wurde die E-Mailadresse: corona@kinderschutzbund-saarland.de eingerichtet

Telefonseelsorge: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 22

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: