„Wir für den Wald“

Die Bürgerinitiative und der Saar-Waldschutz e.V. laden zu Waldbegehung ein

In Kooperation mit dem Landesverband Saar-Waldschutz e.V. lädt die Bürgerinitiative „Wir für den Wald“ zu einer Waldbegehung am 25.02.23 ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr der Tannenparkplatz in Winterbach.

Fachkundige Mitglieder des Landesvorstandes des Saar-Waldschutz e.V. werden die Waldexkursion begleiten. An Beispielen werden sie, die zentralen Aspekte einer notwendigen Korrektur bisheriger Forstplanung und Forstwirtschaft vorstellen. Dies ist im Waldökosystembericht des Landesverbandes, der als Alternative zu den üblichen „Forstzustandsberichten“ im November 2022 vorgestellt wurde, erläutert.

„Ein Weiter so wie bisher und eine Fokussierung vieler Forstbetriebe auf die Erträge ist vor dem Hintergrund der laufenden Klima- und Biodiversitätskrise unverantwortlich. Sollen unsere Wälder unsere Zukunft schützen, brauchen wir dringend eine konsequente Waldwende“, so der Landesvorsitzende Klaus Borger.

Die Bürgerinitiative „Wir für den Wald“ und ebenso der neu gegründete Landesverband Saar-Waldschutz e. V. setzen sich für eine schonendere und vor allem maßvollere Waldnutzung ein. So fordert die BI „Wir für den Wald“ in ihrer Petition an die Stadt St. Wendel für den Stadtwald ein Waldkonzept mit Methoden naturgemäßer Waldnutzung.

Kontakt zur Bürgerinitiative: wirfuerdenwald@gmx.de

Teilnahme auf eigene Gefahr

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: