Die besten Bonusangebote in Online Casinos

Hunderte von Online Casinos bevölkern das Internet. Für die Kunden ist das gut, denn sie haben eine große Auswahl zur Verfügung und können einen Anbieter finden, der auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Auf der anderen Seite jedoch fehlt oft die Kenntnis darüber, auf welche Weise diese Wahl getroffen werden sollte und welche Aspekte man im Auge behalten muss, um keine Enttäuschung zu erleben.

Zu den Auswahlkriterien gehören die Spieleauswahl, der Aufbau der Webseite, die Möglichkeit des mobilen Spiels sowie die Zahlungsoptionen. Doch ein Punkt rückt bei der Wahl ganz besonders in den Fokus des Interesses der potenziellen Spieler: das Bonusangebot.

Warum bieten die Online Casinos Bonusgeld an?

Die Konkurrenz im Web ist groß und neben einem guten Spieleangebot und einer attraktiv gestalteten und leicht bedienbaren Plattform wollen die Anbieter mit großzügigen Willkommensangeboten die Aufmerksamkeit potenzieller neuer Kunden auf sich ziehen.

Das Bonusangebot ist als kleine Willkommensaufmerksamkeit zu verstehen und entsprechend interessant versuchen die Macher des Casinos, ihn zu gestalten. Ziel des Betreibers ist natürlich auch, dass der neue Kunde so lange wie möglich auf der Webseite verbleibt, um zu spielen und Spaß zu haben. Das geht sicher besser, wenn man nicht das „eigene Geld“ einsetzt. Unterm Strich ist ein Bonus eine Werbeaktion, die das Gesamtangebot lohnender macht.

Fast alle Online Casinos stellen ihren neuen Kunden, aber auch ihren Bestandsspielern, in regelmäßigen Abständen Boni bereit, die sie beanspruchen können. Allerdings ist Bonus nicht gleich Bonus. Es gibt mitunter gravierende Unterschiede. Und da stellt sich schon die Frage, welches Bonusangebot die optimale Wahl für den jeweiligen Spieler ist. Eine einfache Antwort reicht hier nicht aus. Um diese Frage beantworten zu können, müssen mehrere Punkte bedacht werden. Dann kann man sich für das Angebot, zum Beispiel für den VulkanVegas Bonus entscheiden und davon profitieren.

Welcher Willkommensbonus im Online Casino passt zu mir?

Einige Casinos bieten einen einfachen Match Bonus mit 100 % Bonusgeld an. Das ist der Klassiker unter den Bonusangeboten. Andere Anbieter bescheren ihren neuen Gästen einen Casino Willkommensbonus 300% und weitere Aufmerksamkeiten, zum Beispiel Freispiele.

Um einen Willkommensbonus in einem deutschen Online Casino beanspruchen zu können, müssen die Spieler sich registrieren und ihre Identität bestätigen. Bei einigen Anbietern gibt es bereits jetzt schon einen Bonus ohne Einzahlung. Das können entweder Freispiele sein oder aber ein kleiner Geldbetrag. Diese Art von Bonusangebot nennt sich No Deposit Bonus.

In einigen Casinos werden sogenannte Willkommenspakete angeboten. Dabei handelt es sich um kombinierte Bonusangebote, in denen auch Freispiele und verschiedene Match Boni enthalten sind.

Der Einzahlungsbonus für Neukunden kann beansprucht werden, nachdem die Einzahlung getätigt worden ist. Je nach Bonusangebot wird der eingezahlte Betrag verdoppelt oder verdreifacht.

Was muss ich bei den Bonusangeboten beachten?

Ganz zu Anfang sei gesagt, dass nicht alle Bonusangebote unbedingt gut oder für bestimmte Spieler geeignet sind. Mitunter versprechen die Angebote auf den ersten Blick mehr, als sie wirklich zu bieten haben.

Zuerst sollten wir uns darüber im Klaren sein, dass ein hoher Bonusbetrag nicht unbedingt von Vorteil ist, denn wer beispielsweise Bonusgeld in Höhe von 1.000 Euro oder mehr erhält, muss wissen, dass es sich um das Geld keineswegs um ein Geschenk handelt, das man einfach so mitnehmen kann. Um das Geld zu erhalten, muss es zuerst freigespielt werden. Und dafür gelten mitunter recht strenge Umsatzbedingungen, die man natürlich erfüllen muss. Ansonsten verfällt der Bonus und die Mühe ist umsonst.

Wir wollen nun auflisten, was genau man beachten muss, bevor man einen Bonus beansprucht:

  • Ein hoher Betrag muss nicht unbedingt günstig sein, wenn man selbst eher um geringe Beträge spielt. In der Regel muss der jeweilige Betrag nämlich mehrmals eingesetzt werden, bevor man ihn sich auszahlen lassen kann.
  • Vor der Beanspruchung des Bonusangebots sollte man sich genau die Umsatzbedingungen anschauen. Bei einigen Anbietern können sie zu hoch ausfallen, so dass es gar nicht möglich ist, sie zu erfüllen.
  • Die Bonusbeträge können an bestimmte Spiele gekoppelt sein, die man gar nicht spielen möchte, zum Beispiel könnte es passieren, dass man den Lieblingsslot mit dem Bonusgeld gar nicht bespielen kann. Das sollte im Vorfeld überprüft werden.
  • Der Bonus muss in einem vorgegebenen Zeitrahmen umgesetzt werden. Daher sollte man sich überlegen, ob man überhaupt genügend Zeit hat, um zu spielen.

Andere Bonusangebote

Neben dem Willkommensbonus gibt es seitens der Casinos auch Angebote für treue Bestandsspieler. In regelmäßigen Abständen werden auf der Promotionsseite Angebote vorgestellt.

Dabei handelt es sich beispielsweise um Match Boni, Freispiele, Quests oder Treueaktionen. Es lohnt sich, ab und zu einen Blick auf die Promotionsseite zu riskieren. Das bringt noch mehr Spannung ins Spiel und kann natürlich auch die Chance auf einen guten Gewinn steigern.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN