Der Nikolaus 2.0 kommt per Video zu den Kindern

Wenn der Nikolaus nicht ins Haus kann, kommt er eben in den Fernseher. Auch dieses Jahr bietet der Rotaract Club St. Wendel wieder den traditionellen Nikolaus-Service gegen eine Spende an.

Für die Liebsten werden diesmal individuelle Videobotschaften vom Nikolaus aufgenommen. Diese werden den Eltern, Großeltern oder anderen Verwandten rechtzeitig zum Nikolausabend am 5. Dezember zukommen gelassen.




Alle Einnahmen fließen an hilfsbedürftige Kinder im Saarland. Anfragen müssen bis zum 03.12 an stwendel-nikolaus@rotaract.de gestellt werden.
Der Rotaract Club St.Wendel, Nikolaus und Knecht Ruprecht freuen sich schon auf die virtuellen Besuche.


Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN