Jetzt Saatgut bestellen

„Der Kreis Sankt Wendel blüht auf“ startet in die nächste Runde

Symbolbild

Das erfolgreiche Programm „Der Kreis Sankt Wendel blüht auf“ geht in die nächste Runde und lädt Gartenbesitzer ein, aktiv zum Schutz bedrohter Insekten beizutragen. Seit seinem Start im Jahr 2019 wurden bereits über 1.600 Blühflächen in privaten Gärten geschaffen, wodurch ein beeindruckendes Netzwerk von etwa 100.000 Quadratmetern entstanden ist. Dies wurde durch die kostenlose Bereitstellung einer speziellen Saatgutmischung durch den Landkreis Sankt Wendel ermöglicht.

Jeder Gartenbesitzer kann dazu beitragen, das Blütenangebot für bedrohte Insekten weiter zu vergrößern, indem er an dem Programm teilnimmt. Die wilden Pflanzenschönheiten, die oft fälschlicherweise als „Unkraut“ bezeichnet werden, sollen dabei in den Gärten Einzug halten. Die maximale Flächengröße für die Anlage einer Blühfläche beträgt 50 Quadratmeter.

Interessierte können das Saatgut einfach durch Anforderung des Teilnahmeformulars telefonisch unter (06851) 801 4701 oder per E-Mail an laendlicher-raum@lkwnd.de erhalten.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: