Neues Logo

Das sind Wir – ein großes W: Neues Corporate Design für den Landkreis

Foto: Landrat Udo Recktenwald sowie die Mitarbeiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Landkreises St. Wendel Fatma Hinsberger, Dhana Bettinger und Lukas Kowol

Aktiv, freundlich, einladend: Der Landkreis St. Wendel hat ein neues Corporate Design. „Dass unser Landkreis Sankt Wendel, unser Sankt Wendeler Land, einmalig, eine lebens- und liebenswerte Heimat, ein Wir-Gefühl ist, das wissen
wir. Wir haben eine eigene Identität. Zu einem selbstbewussten, modernen Auftritt gehört auch ein entsprechendes Corporate Design. Es ist das sichtbare, unverwechselbare Zeichen“, sagt Landrat Udo Recktenwald. 1992 erhielt der Landkreis St. Wendel ein in einem Wettbewerb ermitteltes Logo. Nach fast 30 Jahren wurde es Zeit für einen Relaunch, eine komplette Überarbeitung des Corporate Designs (CD), des Erscheinungsbildes.

Dazu rief der Kreis einen zweistufigen Gestaltungswettbewerb aus: In der ersten Stufe waren Agenturen aufgefordert, Referenzen einzureichen. 53 beteiligten sich. Daraus wählte eine Vor-Jury fünf Teilnehmer aus, die Corporate Design-Entwürfe erstellten. Eine Haupt-Jury, die unter anderem aus Vertretern des Kreistages und der Tourismus Zentrale Saarland bestand, wählte einstimmig den Sieger des Wettbewerbs: Detering Design aus Bielefeld. Das Logo spiegelt mit seiner Form Name, Klang und Landschaftsassoziationen wider, ist auch durch Bewegung und Dreidimensionalität aktiv, freundlich, einladend. Wie das gesamte neue Corporate Design. Recktenwald: „Ein neues einheitliches Corporate Design soll dazu beisteuern, einen hohen Wiedererkennungswert für den Landkreis zu schaffen, ein einheitliches, positives und unverkennbares Bild nach außen und innen zu zeigen. Wir sind modern und selbstbewusst, vielfältig und weltoffen, geschichtsbewusst und zukunftsorientiert. Mit unserem neuen Design zeigen wir das auch. Wir sind das Sankt Wendeler Land. Das sind Wir – ein großes W: so wie unser Logo!“

Die Siegeragentur hat ein Corporate Design-Handbuch erstellt, das klar die Verwendung von Logo, Wort-Bild-Marke, Schriften, Farben, die Gestaltung von verschiedenen Produkten wie Flyer, Plakate, Broschüren, die Bildsprache vorgibt. Ebenso werden die Dokumente der Verwaltung angepasst. Für die touristische und werbliche Ansprache kann das klassische Logo auf plakativen Medien in seine Bestandteile (Signet und Schriftzug) zerlegt werden, die sich ineinander verschränken. Recktenwald: „Mit dem neuen Corporate Design wollen wir die Einzigartigkeit, die Authentizität unserer Region zum Ausdruck bringen. Schließlich stehen auch wir als Region im Wettbewerb um Menschen und Arbeitsplätze. Mit einer frischen, modernen CD-Linie für unsere Verwaltung, für unsere Partner, für unseren Landkreis treten wir selbstbewusst in diesen Wettbewerb und die Zukunftsfähigkeit. Unsere Region ist aktiv, freundlich, einladend. Das zeigen wir mit unserem neuen Corporate Design.“

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN