Regionale Produkte

Das gibt´s nur bei uns auf dem Land: Der Regiomat in Steinberg-Deckenhardt

Unsere Reihe der Dinge, die es nur bei uns im Landkreis gibt, geht in die nächste Runde. Nachdem wir bereits über die Weihnachtstraktoren, einen Eisautomaten, das Eierhaus und auch über das Kartoffelheisje berichtet haben, stellen wir euch heute den brandneuen Regiomaten vor dem Gasthaus Stephan in Steinberg-Deckenhardt vor.

Eigentlich war geplant, den Automaten vor der Kostbar am Bostalsee (Inhaber sind Philipp Stephan und Sylvano Lorenz, Philipp Stephan ist der Sohn des Inhabers vom Gasthaus Stephan ; Anm. d. Red) aufzustellen, um unter anderem Grillgit für den Sommer anzubieten. Aufgrund des coronabedingten verhältnismäßig eher schlechten Tourismus am See in diesem Jahr wurde der Plan aufgeschoben und der Automat wurde nach Steinberg-Deckenhardt verlagert. Dort kennen Kunden die Produkte bereits, weshalb dort auch ein höherer Absatz der Produkte herrscht.

Mittlerweile steht der Automat rund drei Wochen und erreichbar ist er rund um die Uhr, was zu jeder Zeit den Kauf guter, regionaler Produkte ermöglicht. Auch die Zahlungsmethoden sind flexibel: Bargeld in Form von Münzen oder Scheinen aber auch Kartenzahlungen werden akzeptiert.

Derzeit wird im Automat vor allem Hausmannskost wie Rouladen, Hähnchencurry, Wildgulasch, Rindgulasch und vieles mehr angeboten. Die von der Kostbar produzierten Fertiggerichte sind im 400g-Glas eingekocht und etwa ein halbes Jahr haltbar. Auch Wurstprodukte aus eigener Herstellung wie etwa Blutwurst, Leberwurst, Lyoner oder auch Bauernmettwurst gibt es zu erwerben. Im wöchentlichen Wechsel gibt es immer verschiedenste frische Produkte dazu, diese Woche ist dies beispielsweise Kartoffelwurst.

Das Fleisch dazu wird aus der Region oder direkt vom eigenen Rind sowie selbst erlegtem Wild bezogen.
Das Produktportfolio wird außerdem durch Camembert und Grillkäse vom Johannishof in Furschweiler sowie von Eiern vom Sonnenhof von Joachim Rose erweitert.

„Durchweg positiv“ sei die Resonanz, seitdem der Automat steht, so Inhaber Philipp Stephan und Silvano Lorenz. Daher plane man für das Frühjahr 2022 einen neuen Automaten für die Kostbar am Bostalsee, der dann vor allem mit regionalem Grillgut auf sich aufmerksam machen soll.

ANZEIGEN