Corona-Überbrückungshilfen für Unternehmen: Experten beraten

Das Corona-Virus hat viele Unternehmen im Saarland unverschuldet in wirtschaftliche Schwierigkeiten gebracht. Land als auch Bund haben in der Krise diverse Hilfsmaßnahmen auf den Weg gebracht, um die Auswirkungen der Pandemie auf die Wirtschaft abzufedern. Viele Antragsberechtigte Unternehmen haben diese Überbrückungshilfen jedoch noch nicht in Anspruch genommen. 

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr bietet deshalb in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land mbH am Freitag, 16. Oktober 2020 einen Beratungstag zu den Unterstützungsangeboten für kleine und mittlere Unternehmen in der Corona-Krise an. 



Saarländische Unternehmerinnen und Unternehmer können an diesem Tag im Zeitfenster zwischen 10.00 bis 16.30 Uhr einen 30-minütigen Termin reservieren, um sich kostenfrei von Experten des Wirtschaftsministeriums, der Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land, des Jobcenters, der Steuerberaterkammer des Saarlandes und der IHK Saarland in einer individuellen Telefon- oder Videokonferenz zu den Überbrückungshilfen und weiteren Hilfsmaßnahmen beraten zu lassen.

Um Voranmeldung wird gebeten. Alle Informationen finden Sie online auf www.wfg-wnd.de/veranstaltungen. Bei Fragen melden Sie sich gerne bei der Wirtschaftsförderungsgesellschaft St. Wendeler Land unter info@wfg-wnd.de oder 06851-903 0.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN