Corona-Fälle an Schulen

Nachdem ein Schüler der 5. Klassenstufe der Gemeinschaftsschule Freisen positiv auf das Corona-Virus getestet wurde, müssen 22 Schüler, fünf Lehrer und ein weiterer Mitarbeiter in Quarantäne.

28 Schülern und zwei Lehrern der Gemeinschaftsschule Marpingen wurde Quarantäne angeordnet. Dort ist ein Schüler der 9. Klassenstufe infiziert.

Einen weiteren positiven Fall, ebenfalls bei einem Schüler, gibt es an der Grundschule Oberthal. 23 Schüler, zwei Lehrer und ein weiterer Mitarbeiter der Schule befinden sich ab sofort in Quarantäne.

Die Abstriche aller betroffenen Personen erfolgen am Montag, 9. November.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN