Christian Barth ist Spitzenkandidat für den Nohfelder Gemeinderat

Die Delegierten der SPD in der Gemeinde Nohfelden haben in Wolfersweiler ihre Liste für die Wahl zum Gemeinderat Nohfelden aufgestellt.

Das Interesse an der Listenaufstellung war bei den Genossinnen und Genossen groß. „Von 42 geladenen Delegierten waren 41 anwesend. Das zeigt, mit welch großem Engagement und Selbstbewusstsein die Sozialdemokraten in der Gemeinde Nohfelden in diese Kommunalwahl gehen“, resümierte Gemeindeverbandsvorsitzende Sabine Jung.

Ebenso einstimmig fielen die Abstimmungen über die beiden Spitzenkandidaten aus. Für den Gemeinderat wird die Liste von Christian Barth aus Sötern angeführt, der auch als Bürgermeisterkandidat für den Chefsessel im Nohfelder Rathaus ins Rennen geht. Auf Platz zwei kandidiert der SPD-Fraktionsvorsitzende im Nohfelder Gemeinderat, Eckhard Heylmann aus Wolfersweiler. Beide wurden von allen anwesenden Delegierten der Gemeindeverbandskonferenz einstimmig gewählt.

In seiner Ansprache stellte Eckhard Heylmann die Fraktionsarbeit der letzten Legislaturperiode dar und betonte, dass die SPD an allen Entscheidungen des Nohfelder Rates konstruktiv mitgewirkt habe. Zahlreiche Anträge seien darüber hinaus eingebracht worden. „Das alles werden wir auch zukünftig rege machen, um die Gemeinde Nohfelden weiter voranzubringen. Wir haben beispielsweise mit der Ausweisung neuer Gewerbeflächen, der Modernisierung unserer Orte und der weiteren Förderung des Tourismus noch viele Hausaufgaben zu erledigen. Darauf freuen wir uns“, so Spitzenkandidat Christian Barth zu einigen der anstehenden Projekte in den kommenden Jahren.

Außerdem wurde noch der Nohfelder Kandidat für die Kreistagswahl nominiert. Hier stimmten die Delegierten für Jürgen Baltes aus Bosen-Eckelhausen.

Die weiteren Plätze auf der Liste zum Nohfelder Gemeinderat belegen Horst Barth (Bosen-Eckelhausen), Sabine Jung (Gonnesweiler), Jörg Vogt (Nohfelden), Edgar Lorig (Eisen), Christine Hart (Eiweiler), Uwe Rublack (Neunkirchen/N.), Daniela Saar (Türkismühle), Michael Schadt (Selbach), Ralf Kaul (Walhausen), Carmen Burger (Mosberg-Richweiler), Wolfgang Gelzleichter (Wolfersweiler), Lieselotte Luther (Eisen), Jürgen Baltes (Bosen-Eckelhausen), Thomas Georgi (Sötern), Matthias Zell (Nohfelden), Renate Klein (Neunkirchen/N.), Sabine Haupenthal (Eiweiler), Frank Schneider (Gonnesweiler), Michael Jung (Selbach), Sandra Engelhardt (Sötern), Martina Wilhelm (Mosberg-Richweiler), Peter Zell (Nohfelden), Armin Loos (Bosen-Eckelhausen), Christoph Heylmann (Wolfersweiler) und Bernd Schüssler (Eisen).

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN