Neue Allianz

CDU St. Wendel und proWND kooperieren im Stadtrat

(v.l.): Hans Wendel Bassing, Stephan Rieth, Volker Morsch

Der CDU Stadtverband St. Wendel und die überparteiliche Wählergruppe proWND haben eine Zusammenarbeit im neu gewählten Stadtrat beschlossen. Dieser Beschluss wurde einstimmig von den Vorständen und Fraktionen beider Gruppierungen gefasst.

„Das gemeinsame Ziel, St. Wendel als eine liebens- und lebenswerte Stadt weiterzuentwickeln, verbindet uns“, erklärte Alexander Zeyer, Vorsitzender des CDU Stadtverbandes St. Wendel. „Wir sind überzeugt, dass wir durch die Kooperation mit proWND unsere Stadt in wichtigen Zukunftsthemen gemeinsam voranbringen werden. Die vertrauensvollen Gespräche haben gezeigt, dass wir eine gemeinsame Vision für unsere Heimat haben, die wir in den nächsten Jahren gemeinsam umsetzen wollen.“

Auch Sebastian Schorr, Fraktionschef der CDU im Stadtrat, betonte die Bedeutung dieser Zusammenarbeit: „Die Bürgerinnen und Bürger haben uns einen klaren Auftrag gegeben. Diesen Wählerauftrag wollen wir in Kooperation mit proWND erfüllen. Unsere Stadt steht vor großen Zukunftsaufgaben. Mit der Kooperation wollen wir diese Herausforderungen in der neuen Legislaturperiode des Stadtrates angehen.“

Die überparteiliche Wählergruppe proWND, vertreten durch deren Doppelspitze Stephan Rieth und Volker Morsch, sieht in der neuen Allianz ebenfalls großes Potenzial: „CDU und proWND ergänzen sich in ihrem Sachverstand sehr gut. Wir wollen die notwendigen Veränderungen jetzt gemeinsam anstoßen und werden aus unternehmerischer Sicht die Sachverhalte hinterfragen, prüfen und damit dazu beitragen, die richtigen Entscheidungen im Sinne unserer Stadt und ihrer Bürger gemeinsam zu treffen.“

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: