Andreas Leyerle wird begrüßt

CDU-Ortsvorsteher:innen der Kreisstadt St. Wendel begrüßen den „Neuen“ in ihren Reihen

(v.l.n.r.) Wolfgang Theis (Ortsvorsteher Bliesen), Elisabeth Krob (Ortsvorsteherin Remmesweiler), Andreas Leyerle (Ortsvorsteher St. Wendel), Bürgermeister Peter Klär, Petra Egler (Ortsvorsteherin Urweiler) und Gerhard Weiand (Ortsvorsteher Winterbach) (Foto: CDU-Stadtverband St. Wendel)

Seit April hat St. Wendel einen neuen Ortsvorsteher: Andreas Leyerle. Als CDU-Mitglied wird er auch von den CDU-Ortsvorsteherinnen und Ortsvorstehern des Landkreises begrüßt. Diese loben seinen Tatendrang, mit dem er verspreche, mit seinen Ideen und seinem Engagement eine Bereicherung für die Gemeinde zu sein.

Leylerle lebt gemeinsam mit seiner Frau und deren Sohn in St. Wendel. Seit einigen Jahren setzt er sich bereits als CDU-Ortsverbandsvorsitzender für seine Heimat ein. Durch sein aktives Engagement in verschiedenen Vereinen und seine offene sowie freundliche Art, sei er nah an den Bewohnerinnen und Bewohnern von St. Wendel und habe stets ein offenes Ohr für ihre Anliegen.

Die CDU-Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher zeigen sich erfreut über die zukünftige Zusammenarbeit mit Andreas Leyerle und heißen ihn herzlich willkommen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: