CDU behauptet führende Position in St. Wendel

Peter Klär CDU

Die CDU bleibt die dominierende politische Kraft in St. Wendel. Bei der Kommunalwahl am 9. Juni wurde Peter Klär mit 61,78 % der Stimmen erneut zum Bürgermeister gewählt. Mit 46,17 % der Stimmen sicherte sich die CDU zudem weiterhin die Mehrheit im Stadtrat und konnte drei zusätzliche Ortsvorsteherposten gewinnen.

Alexander Zeyer, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes, zeigte sich zufrieden mit dem Wahlergebnis. „Wir sind überaus glücklich über das erneut starke Abschneiden unserer Partei. Die guten Ergebnisse bestätigen die erfolgreiche Arbeit von Bürgermeister Peter Klär in den vergangenen Jahren. Ich freue mich darauf, diese positive Entwicklung gemeinsam mit ihm und unserem Team fortzuführen“, sagte Zeyer.

Neben der Bestätigung im Stadtrat gewann die CDU die Ortsvorsteherposten in Oberlinxweiler, Niederlinxweiler und Leitersweiler. „Obwohl wir die absolute Mehrheit im Stadtrat knapp verpasst haben, sind wir mit den Ergebnissen zufrieden, insbesondere angesichts der Ausgangslage, dass es eine neue freie Liste gab. Wir werden die Ergebnisse sorgfältig analysieren und daraus Schlüsse für unsere zukünftige Arbeit ziehen“, erklärte Zeyer weiter.

Er bedankte sich bei den Wählern für ihr Vertrauen und bei den Wahlkampfteams für ihren Einsatz. „Wir sind fest entschlossen, weiterhin unser Bestes für St. Wendel zu geben und die Interessen unserer Stadt mit voller Kraft zu vertreten“, so Zeyer abschließend.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: