CDU After Work: Dialog zwischen Politik und Wirtschaft in St. Wendel

Peter Klär CDU
Foto: CDU

Am 27. Februar 2024 lud der CDU Stadtverband St. Wendel zum dritten After-Work Meeting ein. Gastgeber der Veranstaltung waren diesmal die Braufabrik & Pocket Rocket, die als Treffpunkt für Unternehmerinnen und Unternehmer sowie politische Vertreter der Stadt diente. Im Zentrum des Abends stand der direkte Dialog und das Networking, mit besonderem Fokus auf die Anliegen der lokalen Wirtschaft. Bürgermeister Peter Klär und die drei Inhaber Martin Kallenborn, Thomas Schlotterbeck und Martin Braun betonten die Wichtigkeit solcher Treffen für die Gemeinschaft und zeigten sich erfreut über die positive Resonanz.

Alexander Zeyer, der Vorsitzende des CDU Stadtverbandes, hob die Bedeutung der After-Work Meetings hervor: „Sie bieten eine Plattform für einen konstruktiven Dialog zwischen Politik und Wirtschaft. Durch offenen Austausch und Diskussionen finden wir gemeinsam Lösungen, die unserer Stadt und den Unternehmen zugutekommen.“

Angesichts des Erfolgs der Veranstaltung ist bereits ein weiteres After-Work Meeting geplant, das voraussichtlich im Frühsommer stattfinden wird und den Austausch zwischen Politik und Wirtschaft in St. Wendel weiter fördern soll.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: