Zeugen gesucht

Brennende Papiertonne verursachen Schaden an St. Wendeler Hausfassade

Am Dienstag, 08.03.2022, gegen 00.50 Uhr, wurde ein Brand in der Mia-Münster Straße gemeldet. Die Polizei St. Wendel war kurz nach der Brandmeldung mit einer Besatzung vor Ort und stellte fest, dass dort zwei Papiertonnen aus Kunststoff lichterloh brannten. Da diese Tonnen unmittelbar neben einem Gebäude platziert waren, begannen diese Flammen bereits auf die Gebäudefassade überzugreifen. Durch den Einsatz eines Feuerlöschers konnte durch das Polizeikommando ein größeres Übergreifen des Feuers auf das Gebäude verhindert werden.

Durch die kurz danach eintreffende Feuerwehr konnte der Brand
dann gelöscht werden. An der Fassade des Gebäudes ist dennoch ein Schaden entstanden. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an. Zum jetzigem Zeitpunkt kann ein absichtliches Entzünden des Papiers in den Tonnen nicht ausgeschlossen werden. Die Polizei St. Wendel sucht Zeugen, die Angaben zu dem Brand machen können.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: