Braunshausen: Schweizer überschlägt sich mit BMW

Police car on the street
Symbolbild

Mit leichten Verletzungen überstand ein 65-jähriger Pkw-Fahrer aus der Schweiz einen Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 1 zwischen den Anschlussstellen Braunshausen und Otzenhausen.

Der Mann befuhr am Freitagabend die A 1 in Fahrtrichtung Trier, als er bei hoher Geschwindigkeit in einer langgezogenen, ansteigenden Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn abkam. In der Böschung überschlug sich der BMW des Mannes mehrfach und kam schließlich auf dem Standstreifen zum Stehen.

Bei den Überschlägen in der Böschung knickten Bäume und Sträucher ab. Der Fahrer konnte sich nur leicht verletzt aus seinem völlig zerstörten BMW befreien. Vorsorglich wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Die unfallaufnehmenden Polizeibeamten der Polizeiinspektion Nordsaarland leiteten gegen den Unfallfahrer ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen nicht angepasster Geschwindigkeit ein.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: