ca. 40 beteiligte Erwachsene

Bostalsee: Streit um Grillplatz führt zur Massenschlägerei

Symbolbild

Gestern Nachmittag kam es im Strandbad am Bostalsee zu einer Massenschlägerei mit ca. 40 Beteiligten. Die Polizei wurde hinzugerufen, da der vor Ort befindliche Sicherheitsdienst überfordert gewesen sein.

Als die Polizeibeamten am Bostalsee hinzukamen, trafen sie auf zwei Familien unterschiedlicher Nationen. Nachdem die beiden sich streitenden Gruppen getrennt werden konnten, stellte die Polizei im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme den Hintergrund der Streitigkeiten fest. Demnach stritten sich die beiden Gruppen um einen Grillplatz, welchen eine Gruppe für sich beanspruchte. Von den an der Auseinandersetzung beteiligten Erwachsenen wurde niemand verletzt. Gegen eine männliche Person wurde eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch gefertigt.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: