Bostalsee: Ausflugsschiff kentert

Ein Ausflugsschiff mit 40 Passagieren an Bord ist heute Nachmittag gegen 16 Uhr auf dem Bostalsee gekentert. Der Unfall mit dem solarbetriebenen Katamaran passierte in der Nähe der Anlegestelle in ca. 2 Meter tiefem Wasser. 15 Personen, darunter 6 Kinder, wurden dabei leicht verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Schnell zur Hilfe eilten Menschen am Ufer und Mitglieder des DLRG.

Feuerwehren, Polizei, DRLG, Rettungsdienst und das Technische Hilfswerk waren im Einsatz.

Die Unglücksursache steht noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: