Bienenprojekt an der GemS Schaumberg Theley

Bienenprojekt ist gerüstet für das nächste „Bienen-Schuljahr! Foto: Nicki Knapp

Vor einem halben Jahr gab es von der Schulleitung grünes Licht: an der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley wird eine Bienen-AG eingerichtet! Nachdem der Sohn eines ehemaligen Kollegen der Schule die Übernahme eines Bienenvolks des passionierten Hobbyimkers anbot, fanden sich schnell interessierte Kollegen, die sich für eine Bienen-AG begeisterten. Damit war klar, es kommt einiges an Arbeit, aber auch an neuen Feldern der pädagogischen Arbeit auf das „Bienen-Team“ zu. Dank der großen Spendenbereitschaft einiger Firmen und Unternehmen und des Arbeitseinsatzes der angehenden Jungimker Julia Bauer, Alexander Weber und Nicki Knapp laufen die Vorbereitungen zum Start der Bienen-AG im kommenden Schuljahr auf Hochtouren.



Im Sommer des letzten Jahres zogen das erste Bienenvolk und ein Ableger in den Innenhof der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley ein. Seitdem beobachtet das Bienen-Team die Entwicklung und auch die Gesundheit der Bienenvölker regelmäßig mit großem Interesse und großer Neugier. „Aber nicht nur die Bienen waren im absoluten Baufieber“, erinnert sich Nicki Knapp. Auch das engagierte AG-Team war nicht untätig: Neben der Anschaffung von Schutzausrüstungen für die kommenden AG-Teilnehmer und einigem Imker-Zubehör, bauten die Jungimker in Eigenleistung einen großartigen Bienenunterstand. „Dieses neue Zuhause kann in den kommenden Jahren bis zu zehn weiteren Bienenvölkern ein schützendes Dach über dem Kopf bieten“, erklärt Alexander Weber, der Hausmeister der Schule, der ebenfalls zum Team der Jungimker an der GemS Schaumberg gehört. Julia Bauer sieht das Ziel der Bienen-AG darin, „den teilnehmenden Schülerinnen und Schülern Einblicke in das komplexe Zusammenleben und Arbeiten von Bienenvölkern zu ermöglichen.“ Darüber hinaus sollen die Teilnehmer für die Wichtigkeit der Bestäubung in der Natur, die Herausforderungen der Bienenhaltung und das Konsumieren von regionalen Produkten (dem schuleigenen Honig) sensibilisiert werden.

Nachhaltiges Handeln liegt der Gemeinschaftsschule Schaumberg allgemein sehr am Herzen. Aus diesem Grund haben sich die Verantwortlichen des Bienenprojekts dazu entschieden, alte Bienenbeuten komplett zu restaurieren, statt diese neu zu kaufen. Nach dieser intensiven Vorbereitungszeit steht das Bienen-Team bereits voller Euphorie in den Startlöchern für das kommende Schuljahr. Besonders würden sie sich über die Verstärkung und Unterstützung durch die kommenden Schulneulinge aus der Klassenstufe 5 freuen!

Weitere Informationen über das Bienenprojekt, aber auch Informationen zur Anmeldung in die neue Klassenstufe 5 im kommenden Schuljahr finden Sie auf der Homepage der Schule unter www.gems-schaumberg.de.

Anmelden an der GemS Schaumberg Pandemiebedingt bittet die Schule, wochentags von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr über das Sekretariat der Schule (Tel.: 06851-801 6500) einen Termin zur Anmeldung Ihres Kindes für die Klassenstufe 5 an der GemS Schaumg zu vereinbaren. Sogar in den Ferien ist die telefonische Terminvereinbarung von Montag bis Freitag zwischen 9 Uhr und 12 Uhr möglich! Die Anmeldung zum kommenden Schuljahr ist vom 24. Februar (Mittwoch) bis zum 2. März (Dienstag) wochentags von 8 Uhr bis 14 Uhr möglich, darüber hinaus am 25. Februar (Donnerstag) auch von 17 Uhr bis 19 Uhr und am 27. Februar (Samstag) von 9 Uhr bis 12 Uhr.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN