Baustelle: Fremdwasserentflechtung in Lindscheid

baustelle-lindscheid-09-2016Der Abwasserbetrieb der Gemeinde Tholey lässt seit Anfang Mai 2016 die Bauarbeiten zur Fremdwasserentflechtung „Hochwaldstraße“ im Ortsteil Lindscheid durchführen. Betroffen von der Baumaßnahme sind insbesondere die „Talbachstraße“ und die „Hochwaldstraße“ von der Lindenstraße bis zur Einmündung „Im Hanfgarten“ sowie auch die Lindenstraße im Kreuzungsbereich der beiden betroffenen Nebenstraßen.

Die Arbeiten müssen wegen einer Anordnung des Landesamtes für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) durchgeführt werden, weil auch im Bohnental größere Mengen Oberflächenwasser in den Schmutzwasserkanal fließen. Dies führt zu Problemen beim Betrieb der Kläranlage in Büschfeld.

In diesem Zusammenhang existiert auch eine Anordnung, den Fremdwasserzufluss des Brillbornbaches, der in der „Hochwaldstraße“ in Lindscheid in die Kanalisation eingeleitet wird, zu beseitigen. Im Zuge der geplanten Entflechtungsmaßnahme werden das Gewässer sowie auch weitere Zuflüsse von Oberflächenwasser aus Außengebieten über ein neues Einlaufbauwerk gefasst und in einem gesondert zu verlegenden Regenwasserkanal direkt in den Wurzelbach abgeleitet. Die Gesamtlänge des neuen Regenwasserkanals beträgt ca. 300 Meter.

Aufgrund des baulich schlechten Zustandes der Ortskanalisation wird auf nahezu der gesamten Baulänge des Regenwasserkanals auch der Mischwasserkanal erneuert. Die Erneuerungsstrecke des Mischwasserkanals beträgt insgesamt ca. 255 Meter. Investieren wird die Gemeinde für die Maßnahme insgesamt rund 1,3 Millionen Euro. Voraussichtlich werden die Arbeiten bis Mai 2017 beendet sein. Bis dahin kann es weiterhin – auch kurzfristig – zu Beeinträchtigungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer kommen. Die Gemeinde Tholey bittet dafür um Verständnis.

Foto: Gemeinde Tholey/Eduard Graf

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: