Gespräche im Pfarrgarten

Autor Dr. Alfons Klein gab Lesung im Pfarrgarten – morgen referiert Dr. Jürgen Rissland

Gespräche im Pfarrgarten: Dr. Alfons Klein gab eine Lesung seines Romans an fernen Ufern
Gespräche im Pfarrgarten: Dr. Alfons Klein gab eine Lesung seines Romans an fernen Ufern

Wie ist das, wenn man als deutscher Lehrer nach Chile kommt, um dort an einer deutschen Schule zu unterrichten? Sich in einem fremden Land zurecht zu finden, in dem er zwar mit offenen Armen empfangen wird. Er sich aber mehr denn je fremd und allein fühlt. Die Kultur ist geprägt von deutschen Einwanderern, die rund 150 Jahre zuvor ankamen. Aber Schulsituation, gesellschaftliche und politische Verhältnisse sind völlig andere als die, die er aus seiner Heimat kennt. Der St. Wendeler Autor Dr. Alfons Klein erzählt die Geschichte des Lehrers Lambert in seinem Roman „An fernen Ufern“, die von seinem fünfjährigen Aufenthalt als stellvertretender Schulleiter an der Deutschen Schule in Valdivia, Chile, inspiriert wurde. Am vergangenen Montag, 09.08.2021, gab er im Rahmen der „Gespräche im Pfarrgarten“ eine Lesung. Zum nächsten Termin wird Dr. Jürgen Rissland zum Thema Corona und dem aktuellen Stand referieren

Letztes Jahr konnten die „Gespräche im Pfarrgarten“ Corona bedingt nicht stattfinden. Dieses Jahr entschied sich der St. Wendeler Pfarrgemeinderat für die Durchführung der mehrteiligen Veranstaltung, die seit dem 19. Juli immer montags um 19 Uhr im Pfarrgarten neben der Basilika stattfindet. Für den vergangenen Montag konnte er Dr. Alfons Klein, ehemaliger Lehrer und Autor aus St. Wendel, als Referenten gewinnen. Klein las aus seinem Roman „An fernen Ufern“ vor und nahm das Publikum mit auf eine Reise in das Chile der 80er Jahre.

Der Roman gebe dem Leser „Einblicke in ferne und fremde Welten“ und sei eine „Einführung in das sich einleben in ein anderes Land“, erzählt Klein gegenüber wndn.de. Zudem hat der Roman einen autobiographischen Hintergrund und berichtet von den echten Erlebnissen Kleins, die „hier und da ein wenig ausgeschmückt wurden“. Der Roman ist in den lokalen Buchhandlungen erhältlich.

Am nächsten Montag, 16.08.2021, wird Dr. Jürgen Rissland, Leitender Oberarzt am Institut für Virologie an der Universitätsklinik des Saarlandes in Homburg, zum Thema Corona im Pfarrgarten referieren. Um 19 Uhr gibt er einen kurzen Vortrag zum aktuellen Stand und steht den Anwesenden im Anschluss für Fragen zur Verfügung. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Cusanushaus statt.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN