„Aus dem Feuer geboren“ – Ausstellung in der Bosener Mühle

Ab dem 24. Juni 2017 präsentiert die Künstlerin Sigrid Caspar ihre Arbeiten im Kunstzentrum Bosener Mühle.

Die Künstlerin ist im Kunstzentrum am Bostalsee im Vorstand des Vereins eingebunden sowie als Dozentin für das keramische Programm tätig.Wer Sigrid Caspar einmal in einem Workshops erleben durfte, spürt ihre Fähigkeit im Umgang mit dem plastischen Material, dem sie eine ungeahnte  Leichtigkeit einzuhauchen vermag.

Sigrid Caspar zielt bei der Entwicklung ihrer Arbeiten darauf ab,  Kategorisierungen in Malerei, Skulptur und Plastik zu durchbrechen. Ton, Porzellan, Holz oder Metall – die Wahl des Materials ist dem Gedanken geschuldet ein Kunstwerk zu schaffen, das den Betrachter in seinen Bann zieht. Dabei kann man ihre Virtuosität im Umgang mit den Dimensionen bewundern. Von der übermannshohen Großplastik, bis zu handgroßen Arbeiten ist auch hier Vielfalt zu bestaunen.
Nun werden diese Plastiken erstmals vor Ort in einer Einzelausstellung zu sehen sein.

Dauer der Ausstellung: 24. Juni bis 16. Juli 2017
Vernissage: Samstag, 24. Juni 2017, 19 Uhr
Gast: Bernd Mathias (Piano)
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 13.00 – 18.00 Uhr u. nach Vereinbarung
Kindergarten- und Schulklassen sind herzlich willkommen

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: