Architektur in Schwarzweiß im Rathaus Tholey

Ausstellungseröffnung im Rathaus Tholey, diesmal lautet das Thema "Architektur in Schwarz-weiß". Hier bei der Eröffnung Bürgermeister Andreas Maldener und Steffen Klos, Vorsitzender des Fotoclub Tele Freisen, Foto: Bonenberger & Klos

Im Rathaus der Gemeinde Tholey ist derzeit die Ausstellung „Architektur – Schwarzweiß“ zu sehen, die beeindruckende Fotografien von 16 Mitgliedern des Fotoclubs Tele Freisen präsentiert. Zu den 20 architektonischen Meisterwerken gehören das Schmollsche Haus in St. Wendel, die Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi und das One World Trade Center in New York.

Die Ausstellung zeigt, wie verschiedene architektonische Elemente aus aller Welt, wie etwa ein Treppenaufgang in einem Trierer Hotel oder ein Fahrstuhl in einem Hotel in Singapur, durch außergewöhnliche Licht- und Schatteneffekte sowie ungewöhnliche Blickwinkel zur Geltung kommen. Diese besonderen Perspektiven auf Bauwerke bieten den Besuchern oft faszinierende Aha-Erlebnisse.

Bürgermeister Andreas Maldener betonte die gute Zusammenarbeit zwischen dem Rathaus und dem Fotoclub, die durch diese Ausstellung erneut unter Beweis gestellt wird. Der 1. Vorsitzende des Fotoclubs, Steffen Klos, hob die Bedeutung der Ausstellung hervor und freute sich über die wiederholte Möglichkeit, den Verein in Tholey präsentieren zu können.

Die Ausstellung „Architektur – Schwarzweiß“ kann während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden:
Rathaus Gemeinde Tholey, Im Kloster 1, 66636 Tholey. Mo, Di, 8.30-16 Uhr; Do, 8.30-18 Uhr; Fr, 8.30-12 Uhr.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: