Archäologentage 2018 in Otzenhausen

Die Europäische Akademie Otzenhausen und die Gemeinde Nonnweiler veranstalten vom 12. bis 15. April bereits zum fünften Mal das grenzüberschreitende Symposium „Archäologentage Otzenhausen – Archäologie in der Großregion“ in der Akademie. Das Thema in diesem Jahr ist Unterwegs – Migration im Spiegel der Archäologie.

Archäologen aus Universitäten, Denkmalämtern, Museen und Grabungsprojekten in der o.g. Region berichten über ihre Arbeit und Forschungsergebnisse bzw. -fortschritte. Auch der wissenschaftliche Nachwuchs erhält die Möglichkeit, seine Arbeit vorzustellen. Die Tagung richtet sich sowohl an Fachleute als auch an interessierte Laien.

Der Kongress ist eine anerkannte Lehrerfortbildung und kann als altertumswissenschaftliche Studienleistung an der Universität des Saarlandes eingebracht werden.

Programm und Anmeldung unter https://www.eao-otzenhausen.de/bildungszentrum/projekt-archaeologie-in-der-grossregion.

 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN