Aktionstag Glücksspielsucht in St.Wendel

St. Wendel (pdk). Glücksspiele dienen der Unterhaltung, können aber auch schnell zur Sucht werden. Insbesondere, wenn dabei um Geld gespielt wird. Glücksspielsucht ist ein ernstzunehmendes Problem und sollte deshalb behandelt werden. Der bundesweite Aktionstag Glücksspielsucht möchte auf diese Thematik aufmerksam machen. Auch der Landkreis St. Wendel beteiligt sich: Das Kino „Neues Theater“ in St. Wendel zeigt in Kooperation mit dem Gesundheitsamt des Landkreises und der Suchtberatungsstelle Knackpunkt den Kinofilm „Treppe aufwärts“: am Montag, 26. September, 20 Uhr. Eintritt: 5 Euro.

Das deutsche Filmdrama „Treppe aufwärts“ portraitiert drei Generationen einer Familie, die alle spielsüchtig werden. Die Situation entzweit die Familie. Nur der Sohn, der gleichzeitig Vater eines 16-jährigen Jugendlichen ist, versucht die Situation zu verbessern. Es ist eine Geschichte über Loyalität, Hoffnung und das Streben nach Glück.

Informationen rund um das Thema Glücksspielsucht gibt es bei: Martina Scheid, Gesundheitsamt des Landkreises St. Wendel, Tel. (06851) 8015322 oder Cornelia Münz, Suchtberatungsstelle Knackpunkt, Tel. (06851) 8908110.

ANZEIGEN