Aktion „Wunschzettelbaum“ startet wieder im Globus St. Wendel

Zusammen mit der Lebenshilfe hat Globus 2014 mit dem „Wunschzettelbaum“ eine sehr schöne Aktion gestartet. Unten im „Bistro“ bei den „Essensständen“ steht ein Weihnachtsbaum, an den behinderte Menschen ihre schön gestalteten Wunschzettel gehängt haben. Bis zum 18. Dezember können Kunden von Globus nun noch Wunschzettel aussuchen und die Wünsche erfüllen. 

Die Wünsche sind sehr bescheiden, sie reichen von Süßigkeiten, Stofftieren bis hin zu CDs, Büchern oder Kleidungsstücken.



Einige Beispiele: Die 22-jährige Laura wünscht sich ein Hörbuch von Disney, Andreas, 57-Jahre alt, wünscht sich Auto- und Traktorhefte und der 32-jährige Benedikt wünscht sich eine CD mit weihnachtlicher Pop-Musik. 

Vor allem in diesem Jahr, in dem vieles nicht so sein kann wie immer, freuen sich alle Beteiligte, dass wenigstens diese Aktion stattfinden kann. 



Die Wunschzettel kann man bis zum 18. Dezember abnehmen, die entsprechenden Geschenke kaufen und diese dann zusammen mit dem zugehörigen Wunschzettel an der Information abgeben. Pünktlich zum Weihnachtsfest erhalten die Menschen mit Behinderung dann ihre ganz persönlichen Weihnachtsgeschenke.

Anderen ganz ungezwungen eine Freude schenken, das ist Weihnachten, so wie es sein soll.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN