Änderung der Sperrung in der Werk-/Parkstraße in St. Wendel

Ab dem 24. Juni 2024 tritt eine Änderung der Sperrung im Zuge der Kanalbaumaßnahmen in der Werk-/Parkstraße in Kraft. Die Werkstraße wird zwischen der hälftigen Einmündung der Parkstraße und der Bliesbrücke in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Die Änderungen im Überblick:

  • Werkstraße vom Kreisverkehr Polizei kommend: Die Straße bleibt wie bisher nur bis zur WVW GmbH befahrbar.
  • Parkstraße aus Richtung Innenstadt: Die Straße wird ab der Firma Pazen gesperrt.
  • Werkstraße aus Richtung Oberlinxweiler: Eine Einbahnregelung ermöglicht die Fahrbeziehung zwischen Baufeld und Getränkemarkt.
  • St. Floriansweg: Kann über die Werkstraße aus Richtung Oberlinxweiler bzw. Beethovenstraße erreicht werden.

Zudem entfällt die derzeitige Aufhebung der Einbahnregelung im letzten Teil der Beethovenstraße. Die Aufhebung der Einbahnregelung im letzten Teil der Schillerstraße bleibt jedoch bestehen.

Diese Maßnahmen sind notwendig, um die Bauarbeiten sicher und effizient durchführen zu können. Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis und Beachtung der geänderten Verkehrsführung gebeten.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: