Sonntag, 03. Dezember, 18:00 Uhr

Adventskonzert des Kinder- und Jugendchors Freisen

Foto: KiJuChor Freisen

Der Kinder- und Jugendchor Freisen veranstaltet am Sonntag, 03. Dezember, ab 18:00 Uhr sein mittlerweile traditionelles Adventskonzert in der St. Remigius Kirche in Freisen. Das Konzert beginnt mit vier Liedern seines Vorchores, geleitet von Annmarie Falkenberg, Selina Klein und Kira Wagner.

Der Kinder- und Jugendchor Freisen wurde 2016 gegründet und besteht aus 35 Sängerinnen und Sängern im Alter von 9 bis 25 Jahren. Rolf Mohr leitet den Chor. In zahlreichen, oft ausverkauften Konzerten hat der Chor bereits sein Publikum begeistert und wurde auch vom Saarländischen Rundfunk und der Saarbrücker Zeitung positiv über seine Arbeit und Auftritte berichtet. Der Chor war zudem Teil des Weihnachts-Chorprojekts 2022 „Lametta fürs Ohr“, bei dem Rundfunk- und Fernsehaufnahmen im großen Sendesaal auf dem Halberg aufgezeichnet wurden.

Nach einer erfolgreichen Konzertreise nach Frankreich ist der Chor zurück und singt eine Woche nach dem Adventskonzert in Freisen auch in Saarbrücken-Bübingen und in der Abteikirche in Tholey.

Das Repertoire des Chors ist vielfältig und reicht von zeitgenössischer, klassischer und geistlicher Chormusik bis hin zu Traditionals und Titeln aus Pop, Rock, Jazz und Musical. Beim Adventskonzert in Freisen werden traditionelle und bekannte Lieder zu Advent und Weihnachten, wie „Maria durch ein Dornwald ging“ oder „Stille Nacht, heilige Nacht“, sowie Werke von Johann Sebastian Bach und der Abendsegen aus der Oper „Hänsel und Gretel“ präsentiert.

Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um freiwillige Spenden für die Chorarbeit gebeten.

Mehr Informationen sind auf der Website des Chors verfügbar: www.kijuchor-freisen.de www.facebook.com/kijuchor.freisen www.instagram.com/kijuchorfreisen

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: