Abiturprüfungen im Saarland starten mit künstlerischen Fächern

Im Saarland beginnen in dieser Woche die Abiturprüfungen, die zunächst mit den musischen Fächern wie Bildende Kunst und Musik starten. Die Prüfungen erstrecken sich bis zum 8. Mai, wobei täglich mindestens ein Fach geprüft wird. Die letzte schriftliche Prüfung findet im Fach Physik statt, gefolgt von den mündlichen Prüfungen, die ab dem 19. Juni durchgeführt werden.

Vom Fachpraktischen bis zum Mündlichen

Die schriftlichen Abiturprüfungen laufen vom 11. April bis zum 5. Mai. Jedes Fach wird an einem eigenen Tag geprüft, beginnend mit Religion und Ethik am 12. April, gefolgt von Geschichte, Erdkunde, Politik und Deutsch bis hin zu den naturwissenschaftlichen Fächern wie Biologie, Chemie und Mathematik. Die abschließenden Prüfungen in Physik sind am 8. Mai. Für Schüler, die an einem der Prüfungstage verhindert waren, gibt es Nachtermine vom 13. Mai bis zum 29. Juni. Die mündlichen Prüfungen folgen vom 19. bis zum 27. Juni, danach erhalten die Abiturienten ihre Abschlusszeugnisse.

Der Durchschnitt der Abiturnoten lag im letzten Jahr bei 2,34.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 68 Seiten: