Abitur an der Gemeinschaftsschule Marpingen

Seit mittlerweile mehr als zwanzig Jahren, in denen die Gemeinschaftsschule Marpingen das Abitur anbietet, ist die Zahl der Absolventinnen und Absolventen, die diesen Abschluss wählten, kontinuierlich angestiegen. Momentan unterrichten die Marpinger Oberstufenlehrer 181 Schülerinnen und Schüler in den Klassenstufen 11-13.

Was macht die Schule für viele Interessenten so attraktiv? Einerseits ist es der alternative Schulweg der Gemeinschaftsschulen, der statt in acht Jahren über G9 zur allgemeinen Hochschulreife führt. Andererseits ist Marpingen neben Türkismühle die einzige Gemeinschaftsschule im Landkreis St. Wendel, die die Oberstufe im Haus hat. Damit entfällt das Pendeln zwischen unterschiedlichen Standorten und die Schülerinnen und Schüler bleiben in der Oberstufe in ihrer gewohnten Umgebung.



Auch wechseln viele Schülerinnen und Schüler, die in nur einer Fremdsprache unterrichtet wurden, deshalb auf die Oberstufe nach Marpingen, weil sie hier Spanisch als zweite oder dritte Fremdsprache dazuwählen und sich damit den Weg zum Abitur öffnen können.

Eine weitere Besonderheit dieser Oberstufe stellt das Fach Wirtschaftslehre dar. Dieses Fach kann ab der Klassenstufe 11 als Wahlpflichtfach und ab Klassenstufe 12 als Neigungsfach gewählt werden und dient der Vermittlung von Kenntnissen, Erfahrungen und Handlungskompetenzen, die zur Teilnahme am Wirtschaftsprozess befähigen aber auch Grundlagen für einige Studiengänge sind.

Für die Klassenstufe 11 anmelden können sich Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 der Gemeinschaftsschulen mit Übergangsberechtigung zur gymnasialen Oberstufe sowie „Seiteneinsteiger“ aus den achtjährigen Gymnasien, die in die Klasse 10 versetzt sind. Außerdem können unter bestimmten Voraussetzungen auch Absolventen der Klassenstufen 10 einer privaten Realschule sowie Absolventen der Fachoberschulen aufgenommen werden.

Nach drei Schuljahren in der Oberstufe legen die Absolventen im Rahmen der landesweit einheitlichen Zentralprüfung ihre schriftliche und mündliche Abiturprüfung ab und erwerben nach erfolgreichem Abschluss die allgemeine Hochschulreife, die sie zum Studium an allen Universitäten und Fachhochschulen berechtigt.

Am Dienstag, den 2. Februar um 18.00 Uhr findet an der Gemeinschaftsschule Marpingen ein Informationsabend in Form einer Videokonferenz statt. Hierzu sind alle Schülerinnen und Schüler, die die allgemeine Hochschulreife anstreben sowie deren Eltern herzlich eingeladen. Wenn Sie daran teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das auf der Homepage der Gemeinschaftsschule Marpingen befindliche entsprechende Formular aus. Sie erhalten dann einen Link, mit dem man in Viedeoraum geleitet wird.

Möglichkeiten zur Nachfrage wird es auch geben. Hierzu können Sie Ihr Mikrofon oder den parallel laufenden Chat nutzen. Der Raum ist so voreingestellt, dass Ihre Kamera nicht aktiv ist.

Die vorläufige Anmeldung für die Klassenstufe 11 ist bis zum 26. März 2021 möglich. Anmeldeformulare sind auf der Homepage oder dem Sekretariat der Gemeinschaftsschule Marpingen, erhältlich. Die endgültige Anmeldung erfolgt dann mit dem Vorlegen des Jahres- bzw. Abschlusszeugnisses bis zum 16. Juli 2021.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN