Unterstützt durch Globus-Stiftung

Talent Company 2025: GemS Schaumberg Theley setzt auf innovative Berufsorientierung

An der GemS Schaumberg Theley wird 2025 eine Talent Company entstehen (Foto: Lukas Kowol)

Am Dienstagnachmittag, den 20. Februar, fand an der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley die Unterzeichnung einer wegweisenden Kooperationsvereinbarung statt. Die Strahlemann-Stiftung aus Heppenheim/Südhessen setzt dort ihr innovatives Talent Company Konzept um, das darauf abzielt, Jugendlichen frühzeitig berufliche Perspektiven aufzuzeigen und den Übergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern.

Das Talent Company Konzept der Strahlemann-Stiftung, das bereits an knapp 70 Schulen in Deutschland erfolgreich implementiert wurde, fokussiert auf eine verstärkte Berufsorientierung und die Schaffung von Synergie-Effekten zwischen Bildungseinrichtungen und regionalen Ausbildungsbetrieben. Die Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley ist eine von vier Schulen im Saarland, die diese Möglichkeit erhalten. Die moderne Einrichtung der Talent Company wird mit internetfähigen PCs, Präsentationstechnik, einem Arbeitsbereich und einer Lounge-Ecke ausgestattet sein, um den Schüler:innen einen optimalen Rahmen für ihre Berufsorientierung zu bieten.

Alexander Hübner, Projektverantwortlicher der Strahlemann-Stiftung, erklärt: „In der Talent Company gibt es künftig Infoveranstaltungen und Workshops mit kooperierenden Unternehmen, welche die berufliche Vielfalt der Region präsentieren. Durch praktische Einblicke und notenunabhängige Begegnung auf Augenhöhe möchten wir den Jugendlichen helfen, einen passgenauen Beruf zu finden und gleichzeitig dem Fachkräftemangel der Firmen entgegenzuwirken.“ Diese Initiative wird auch von Schul- und Gemeindevertretern begrüßt. Schulleiter Henning Heinz betont die Bedeutung der Talent Company, die 2025 an der GemS Schaumberg Theley entstehen wird: „Die Talent Company soll als Anlaufpunkt für unsere Schüler:innen dienen, um sie im Rahmen der Berufsorientierung mit allen notwendigen Informationen zu versorgen und um barrierefrei Kontakte zu Firmen zu knüpfen, damit der Übergang in die Berufswelt so reibungslos und „einfach“ wie möglich gestaltet werden kann.“

Finanziell unterstützt wird das Projekt durch die Globus-Stiftung, die bereits mehr als zehn Talent Companies ermöglicht hat. Graciela Bruch, Vorstand der Globus-Stiftung, hebt die Relevanz solcher Initiativen besonders für ländliche Regionen wie den Landkreis St. Wendel hervor: „Gerne hat die Globus-Stiftung die Förderung einer weiteren Talent Company der Strahlemann-Stiftung übernommen. Gerade im ländlichen Raum, wie hier in unserem Landkreis St. Wendel, ist es wichtig, dass wir Schulabsolvent:innen aufzeigen, welche hervorragende und zukunftsorientierten Möglichkeiten sie in ihrer Heimat haben. Die Brücke zwischen Schule und Ausbildungsbetrieb wird aufgebaut und die Schüler:innen erhalten die Möglichkeit des Einblicks ins Berufsleben.“

Die Talent Company an der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley erhält auch politische Unterstützung, denn die Schirmherrschaft übernimmt Nadine Schön, Mitglied des Bundestages und stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU Bundestagsfraktion.

Der Landkreis Sankt Wendel unterstützt das Projekt als Schulträger. Landrat Udo Recktenwald dazu: „Seit vielen Jahren gehört der Landkreis Sankt Wendel bundesweit zu den Regionen mit der geringsten Jugendarbeitslosigkeit. Ein Erfolg, der viele Väter hat: unsere Betriebe, die hervorragend ausbilden, unsere Schulen, die früh in die Berufsorientierung einsteigen oder unsere kommunale Arbeitsförderung mit der Jugendberufshilfe und der Jugendkoordination, der ersten Anlaufstelle für Betriebe, Jugendliche und Eltern. Schließlich ist der Übergang von Schule in Ausbildung oder Beruf im Leben eines jungen Menschen ein entscheidender – daher investieren wir in die Zukunft eines jeden jungen Menschen. Wir verfügen über ein effizientes Netzwerk, das nun mit dem Fachraum für Berufsorientierung in der Gemeinschaftsschule Schaumberg Theley erweitert wird. Herzlichen Dank allen, die dies möglich gemacht haben!“

Unternehmen, die Interesse haben, ihre Ausbildungsmöglichkeiten an der Schule zu präsentieren, können sich gerne mit der Strahlemann-Stiftung in Verbindung setzen.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: