8-jähriger Junge angefahren – Fahrer flüchtet

polizeiauto
Symbolbild

Primstal. Am 05.04.2018, gegen 15:35 Uhr, wollte ein 8-jähriger Junge die Hauptstraße in Nonnweiler-Primstal überqueren. Dabei wurde er von einem schwarzen Pkw-Kombi angefahren, dessen Fahrer die Örtlichkeit mit vermutlich überhöhter Geschwindigkeit passierte.

Das Kind wurde leicht verletzt. Der veranwortliche Fahrzeugführer flüchtete in Richtung Wadern.

Das Fahrzeug könnte auf der linken Seite, Bereich der Türen, leicht beschädigt sein.

Hinweise erbeten an Polizeiposten Nonnweiler, 06873/91900.

 

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: