„21. Bruche Jam Night” mit „Seldom Sober”

Die 21. Bruche Jam Night, die am Samstag, 07. April 2018, ab 20:30 Uhr in Bruche Wirtschaft in Berschweiler stattfindet, wird von der  Band „Seldom Sober“ musikalisch gestaltet.

„Seldom Sober”, das ist Irish Folk, aber noch viel mehr. Die sechs Sänger/innen und Musiker/innen (Eva Edinger: Gesang; Wolfgang Schumann: Gitarre und Gesang; Regina Steffen: Mandoline, Akkordeon und Gesang; Solveigh Röttig: Violine; Roland Schmitt: Gitarre und Bass; sowie Sven Biehl: Cajon und Bodhran) spielen seit 1997 ein buntgemixtes Programm aus „Jigs“ und „Reels“, fröhlichen Trinkliedern, „Kampfliedern“ und gefühlvollen Balladen.

Auch wenn die Lieder traditionell arrangiert sind, lassen die einzelnen Bandmitglieder Seldom-Sober-typisch ihre individuelle Musikalität einfließen; und so entsteht der für die Formation typische Sound, der gepaart mit Hintergrundinformationen und begleitet von Geschichten, die das Leben schreibt, den unverwechselbaren Reiz ihrer Auftritte ausmachen. Am wichtigsten für die Band sind aber der Spaßfaktor beim Musizieren sowie ein guter Draht zum Publikum.

Foto: Roland Schmitt / Seldom Sober

 

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on linkedin
Share on telegram

ANZEIGEN