20. Seefest am Bostalsee offiziell eröffnet

Eröffnung Seefest Bostalsee 2023
Foto: Landkreis St. Wendel

Heute wurde das 20. Seefest offiziell von Landrat Udo Recktenwald, Bürgermeister Andreas Feit und Staatssekretär Thorsten Lang eröffnet.

Das Festival, das bei freiem Eintritt stattfindet, läuft am Samstag und Sonntag, den 29. und 30. Juli.

Musikalische Darbietungen auf mehreren Bühnen rund um den See werden das Seefest am Samstag, 29. Juli, um 18 Uhr eröffnen. Auf der Sparkassen-Bühne (Festwiese) wird MEP-Live die erste Performance abliefern, gefolgt von der offiziellen Eröffnung durch Landrat Udo Recktenwald und dem traditionellen Fassbieranstich um 19 Uhr. Danach wird MEP-Live ihre Show fortsetzen und um 21 Uhr werden The Queen Kings, eine der renommiertesten Queen-Tribute-Bands, die Bühne betreten.

Auf der Bitburger-Bühne (Surferbasis) beginnen die Bruise Brassers um 18 Uhr mit Funk, Soul und Disco, gefolgt von der Kult-Coverband Varus um 20.30 Uhr. Die Band Feinkost-Live wird ab 18 Uhr auf der Staudamm-Bühne performen, gefolgt von Frantic mit Classic Rock ab 20.30 Uhr.

Hier findet Ihr das komplette Programm.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2024 mit 48 Seiten: