„Heimat ist dort wo ich lebe, arbeite und mich wohlfühle“

10 Fragen an… Heinz Detlev Puff – Fraktionsvorsitzender der SPD im Kreistag und Bezirksschornsteinfeger der Kreisstadt St. Wendel

Heinz Detlev Puff (Foto: privat)

In unserer Interviewreihe „Zehn Fragen an…“ tauchen wir in das Leben und die Arbeit von Persönlichkeiten aus dem St. Wendeler Land ein.

Heute stellt sich Heinz Detlev Puff vor. Er ist Fraktionsvorsitzender der SPD im Kreistag St. Wendel und Bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger in der Kreisstadt St.Wendel. Darüber hinaus ist er öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger der Handwerkskammer des Saarlandes. Als stellv. Landesinnungsmeister der Schornsteinfegerinnung für das Saarland ist er für die Belange von 129 Mitgliedsbetrieben zuständig.

Wie sieht ein typischer Tag in Ihrem Leben aus?

Nach einer Tasse Kaffee und Lektüre von Tageszeitungen sitze ich ab 06:30 in meinem Büro und bereite den Tagesablauf vor. Anschließend bespreche ich mit meinen Mitarbeitern Termine und Kundenanliegen. Kurz danach geht’s in meinen Kehrbezirk zu Abnahmen neu erstellter Feuerstätten und Beratungen. Gerade die Beratungen haben in den letzten Monaten stark zugenommen. Das neue Gebäudeenergiegesetz bringt bis zu 10 Beratungen pro Tag, ob telefonisch oder vor Ort, mit sich. Zweimal pro Woche fahre ich in mein Büro bei der Schornsteinfegerinnung, um Bürgeranliegen zu beantworten, Stellungnahmen zu geplanten Verordnungsänderungen zu erarbeiten und Fragen unserer Mitglieder zu beantworten. Falls keine Besprechungen oder Sitzungen anstehen, freue ich mich am Abend auf meiner Terrasse zu sitzen um etwas abzuschalten den Tag Revue passieren zu lassen und die Natur zu genießen.

Wie würden Sie Ihre Tätigkeit als SPD-Fraktionsvorsitzender im St. Wendeler Kreistag beschreiben?

Gerade vor Sitzungswochen ist Lektüre der Vorlagen angesagt. Koordinierung von Veranstaltungsterminen mit meinen Fraktionsmitgliedern, Sitzungsvorbereitungen und Gespräche mit der Landkreisverwaltung gehören zum Alltagsgeschäft. Auch regelmäßige Gespräche mit Bürgermeistern und Fraktionssprechern unserer Kommunen zu Themen des Kreistages sind mir sehr wichtig.

Inwiefern ergänzen sich Ihre vielseitigen Tätigkeiten?

Sehr gut. Durch berufliche und parteipolitische Tätigkeiten bin ich gut vernetzt und kann das eine oder andere miteinander verbinden, um etwas für unseren Landkreis zu erreichen.

Wer ist Ihr großes Vorbild?

Politisch unser Altkanzler Helmut Schmidt. Als Menschen, meine Eltern, die mich gelehrt haben, meine Mitmenschen zu respektieren und mit beiden Füßen im Leben zu stehen und nicht abzuheben.

Was mögen Sie besonders am St. Wendeler Land?

Das St.Wendeler Land ist meine Heimat. Die Offenherzigkeit der Menschen, die wunderschöne Natur, der Gemeinschaftssinn und die hervorragende Gastronomie.

Was würden Sie gerne verbessern?

Der Landkreis St.Wendel hat eine der niedrigsten Arbeitslosenquoten in Deutschland. Diese ist bedingt durch die hohe Anzahl von Pendlern in andere Landkreise und nach Rheinland-Pfalz. Hier wäre es mein Wunsch, durch mehr Ansiedlung von Gewerbe und Betrieben unsere Mitmenschen heimatnah zu beschäftigen und die Arbeitslosenquote weiter zu verringern. Den Finanzspielraum unserer Kommunen zu verbessern. Unsere Jugendlichen mehr zu fördern und die Belange von älteren Mitbürgern nicht zu vergessen.

Was ist Ihr Lieblingsort/Geheimtipp im St. Wendeler Land?

Einen speziellen Lieblingsort gibt es für mich nicht. Ob Bostalsee, Keltenpark, Schaumberg und alle anderen wunderschönen Orte in unserem Landkreis besuche ich gerne und fühle mich dort wohl.

Was bedeutet Heimat für Sie?

Heimat ist dort wo ich lebe, arbeite und mich wohlfühle.

Was gibt Ihrem Leben die besondere Würze?

Etwas für Menschen bewegen zu können, Menschen zu helfen und das Miteinander zu fördern.

Wie würden Sie die „St. Wendeler Mentalität“ beschreiben?

Bodenständig, strebsam, freundlich und hilfsbereit.

Weitere interessante Artikel:

ANZEIGEN

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Blätterbarer Katalog-2023 mit 24 Seiten: